seelisch geistiger reiner Beistand für Menschen  Tiere und die ganze Welt

Die Unsichtbare

Dein Lächeln bleibt unsichtbar
dein Schreiben ist wunderbar


dein Blick wohl nie gesehen
den Sinn kann man verstehen


verborgen dienst du online
bekannt beliebt als Eng'lein


 

Eine Welt der Engel

 

Eine subtile Region

Dieses sechste, lichte Element
Ist eine Region der Engel
Dort ist nur freier Raum, transparent
Alles ist ganz rein, ohne Mängel
Es gibt keinen Ton und keinen Schall
Man erfährt nur einen Friedensschwall

Dies helle Gebiet liegt weit jenseits
Über der Erde und den Sternen
Doch die Seele bereist es bereits
Mit einem Lichtstrahl in die Fernen
Es reicht ein entschlossenes Denken
Um das Fühlen dorthin zu lenken


Das dritte Auge kann sie sehen
Bilder vom Paradies wahrnehmen
Den Kreislauf der Zeiten verstehen
Gibt den Sinn für gutes Benehmen
All das Schöne ist dort erfahrbar
Ein subtiles Leben - wunderbar

Ein göttliches Erlebnisgeschenk
So intensiv, dass die Seele lacht
Offen fürs Unsterblichkeitsgedenk
Wird einzig von Gott Vater vermacht
Der im Nirvana darüber wohnt
Der nur in dieser Zeit so belohnt

Engel holen dies Gebiet runter
Sie sind eingetaucht in dieses Flair
Verbreiten dies Fluidum munter
Sie spenden eine Heilungsgewähr
Lassen die Seelensterne blinken
Im Liebesozean versinken
__________________

 

Die Aura

 

Der Ätherkörper

Nur ein paar Menschen können sehen
Wo die Energien entlang gehen
Wie groß und hell die Ätherwelt ist
Meistens mehr als einen Meter misst
Der Ätherkörper ist feinstofflich
Umhüllt den Körper schützend friedlich
Läßt seine Energien durchgleiten
Die groben Organe arbeiten
Mit Informationen gespeichert
Wird das Funktionieren bereichert
Der Äther belebt alle Zellen
Aus den karmisch bedingten Quellen
Die Aura ist individuell
Nicht offensichtlich nicht visuell
Man kann ihre Schichten empfinden
Mit den Erfahrungen verbinden
Ist an die Gefühle gebunden
Man kann den Äther über Stunden
Ganz gezielt mental beeinflussen
Mit Angenehmen bezuschussen
Möglich durch die Punktkonzentration
Oder Entspannungsmeditation

So wie man es wohltuend findet
Es an keine Muster mehr bindet
Die Lebensaura selbst gestalten
Die Gesundheit vital verwalten
Die Shakren kann man stimulieren
Sich selbst mit Freude amüsieren
Hat man die Ätherwelt in der Hand
Auch alle Funktionen bis zum Rand
Ist man Herr über die Shakrenwelt
Sich seine Stimmung selber erwählt
Wenn man das kann, fühlt man sich sehr frei
Man ist König übers Leben eih


 

Sophia

 

Die Weltenmutter für alle
In Europa und in Russland
Gibt es so manch´Kathedrale
Mit Mosaiken an der Wand
Die gewidmet ist der Schönheit
Ihr, dem Inbegriff der Weisheit

Sie ist eine Beraterin
Bei den Moslems für die Herzen
Fatima, die Begleiterin
Sie gibt Segen und tut scherzen
Die Christen haben Beziehung
Zu ihr als Sohpia mit Ahnung

So ist diese Einmalige
Multireligiös bedacht
Und ein Schutzschirm für Gläubige
Wer sie fromm anruft, der erwacht
Sie hat Verständnis für Reichtum
Für´n Islam und das Christentum

Sie gehört zu den Redlichen
Versorgt sie, heilt ihre Wunden
Sie sieht sofort die Ehrlichen
Mit ihnen ist sie verbunden
Egal wem sie angehören
Sie müssen nur bei Gott schwören

Sie eröffnet die Innenschau
Verhilft zur Kommunikation
Gedanken zum Selbst - Eigenbau
Bewusstsein, geistige Aktion
Aufmerksamkeit ist ihr Thema
Ausrichtend aufs Wahrheitsschema


 

Erzengel Uriel

 

Sie (Sophia) ist aber auch Uriel
Männlich ist sie essenziell
Er inspiriert Diplomatie
Königsform der Korrespondenz
Stärkt die ganze Anatomie
Und verschönert die Existenz
Die Gedankenkraft ist speziell
Macht das Gewünschte materiell

Er befreit uns ausm´Lebensbordell
Entwirft ein würdiges Modell
Und setzt Ziele, die durchdringen
Er führt auch ganz emotional
Läßt Resultate erbringen
Stabil und klar wie ein Kristall
Er durchleuchtet Kopf und Schädel
Aussicht wie aus einer Gondel

Er verschärft intellektuell
Die Einsicht wird spirituell
Er gibt allem eine Struktur
Und fördert die Systematik
Er ist der Herr der Zeit und Uhr
Und ist ein Meister der Logik
Es wird verfügbar, manuell
Für die Leute wirds´kulturell

Entwickelt Ideen rationell
Alles geht präzise und schnell
Er inspiriert jeden, und wie
Gibt auf Fragen eine Antwort
Erarbeitet die Strategie
Und fördert Ausgleich im Sport
Macht Ausführungen orginell
Öffentlich wirkts´sensationell

So ist Uriel

 

Heldennatur


    Wäre der Strand
    feiner
    als sandig

    Wären die Wolken
    gröber
    als flauschig

    Wäre das Meer
    tiefer
    als dunkel

    Wären die Berge
    höher
    als stabil

    Der Held würde gewinnen
    stolzer
    als siegreich

    Wäre das Feuer
    demütiger
    als hilfreich

 

 

Die grüne Uhr

 

Opales Zeitsystem,
multidimensional,
lässt bequem, ideal
die Identitätscreme
extrem genial
leben.

 

Übernahme

 

Erstnoch lose Strähnen
des Gewahrwerdens

dann Zeitstreifen
mit neuen Bildern

und schließlich die ganze Fülle
um sich herum

 

 

Intention

 

Invention
der göttlichen Liebe

Investition
der ewigen Moral

In der Überzeugung
auf gerechte Regelung

 

Vorankündigung

 

Wha großer Tag
famoser Tick
auf einen Schlag
auf einen Klick
* * * *
und immer schick!

 

 

gelassen


immer gelassen
Dasein wie unter Wasser
andere Schimmer verblassen
selbst der Lebensverfasser
nimmer verlassen
alte Farben werden blasser
den neuen Glimmer erfassen

 

 

Jupiters Strahl

Bei Nacht
regnets Ideen
kommt ein Glücksgefühl
Jupiter steht im Verdacht
Größe und Ansehen
Monde im Liebesgewühl

 

 

Inneres Lauschen

Im inneren Ohr
ist es
intensiv intuitiv
Als Antriebsmotor
arbeitet es
aktiv affirmativ
- Ein Erbschaftstresor -
enthüllt es
effektiv exzessiv

 

 

Urbane Serien


In jeder Stadt
Häuserblocks
mit kosmischem Flair
für die Galaxymenschen

unpersonlich und frei
in Cafes eingekehrt
die gleichen Ketten
versorgen alle

vereinzelte Natursprenkel
sie sind gehorsam
ihrer Bestimmung
anspruchslos