Wünsche Freude beim Betrachten und in dich Fühlen


       Neues Jahr wunderbar

 

Sei gegrüßt, Du Neues Jahr
Du bringst das Beste uns allen
Alles ist leicht erreichbar
Dasein im Wohlgefallen
Das Glück ist vorhersehbar
Deine Fanfaren erschallen
Unvorstellbar wunderbar

 

 

Lichavi

 

Du bist einzigartig, elegant anmutend
Ein Leuchtturm markant, brilliant leuchtend

Deine spirituelle Schönheit erscheint spielerisch
Deine geistige Größe glänzt gigantisch

Du bist natürlich und treu, tröstend kannst du sein
Du bist einfach und unkompliziert, Urlaub mit dir ist fein

Im Sport bist du ausdauernd, Ausritte machen dir Spaß
In der Natur lebst du auf, auffallend ist dein schöner Topas

Du liebst üppigen Schmuck, geschmeidig ist deine Liebe
Du bewegst dich energetisch, energisch bleibst du auf deinem Wege

Wahrlich du bist wunderbar, wirklich und immer schick
Du bist ein Geschenk, Lichavi, schön, dass es dich gibt

ICH

 

Ich habe einen Menschen gefunden,
der zu mir passt.
Ich bin jetzt an nichts mehr gebunden
und habe keine Last.

Ich habe dich gesehen,
so schön und gleich.
Ich kann dich verstehen,
so gut und reich.

Ich möchte dich als Freund gewinnen,
spannend und geheimnisvoll.
Ich spüre dich ganz tief drinnen,
verzaubernd und freudenvoll.

Mein liebes Spiegelbild!

Ideen im Cafe

 

Beim Hotel schlanke Zypressen
ein weiter See wie liebende Augen
den Alltag vergessen
ob die neuen Ideen zu was taugen?

Unterm Traubenblätterdach
in einer eleganten Sitzecke
es plätschert ein Bach
zwischen Terrasse und Hecke

Die Ideen sind doch angemessen
ihre Herrlichkeit aufsaugen
der Kuchen ist aufgegessen

Mit ihnen verbessert sich alles tausendfach
kein Wunsch bleibt mehr auf der Strecke
ein neues Zukunftsalmanach....

Moment mal

 

Erwartest du jetzt den Gedankenblitz?
Der Cappuccino schäumt,
deine Augen funkeln voller Witz,
Musik spielt recht verträumt.

Du bist allein.
Von wem hast du den Stift?
Durchs Fenster strahlt der Sonnenschein.
Dein Geist fungiert ganz traumhaft wie ein Lift.

Auf mal hast du echt großen Spaß!
Details haben sich aufgebäumt,
in Gliederungen hast du alles aufgeräumt.

Und nun gibst du erst richtig Gas!
Ein durchgestylter Rahmen, das Design
gelingen dir, du setzt den Meilenstein.

Cafe mit Liebe

 

Schläfriger Morgen,
taufrische Blüten,
du sitzt schon dort im
Gartencafe mit
Latte Macciato,
wartest auf mich, du
Liebster, mein Schulfreund!
Augen wie Kirschen
göttlich voll Liebe,
Glücklichtmomente,
Feuerwerk voll Er-
innerungen an
damals und nun hier,
hier, wir sind hier zu-
sammen, welch´ Glück, sei
Dank dir, dass du ge-
kommen bist, freu´ mich!
Springbrunnen plätschert.

 

Liebessamt

 

tief ist die verbundenheit
nichts stört dazwischen
eine ebenbürtigkeit
niemand kann sich einmischen
wir sind offen gleich loyal
du entsprichst der ersten wahl

für uns ist es genug
einfach nur sich selbst zu sein
humorvoll klar und klug
keiner fühlt sich mehr allein
einverständnis optimal
welten zeiten ganz egal

Royal Graffity

    Ein Mosaik ganz kunterbunt
    Kastanien kullern
    übers Königskleid

    Diamanten funkeln
    am Magnolienbaum
    fallen in die Brandung

    Wellen wollen schäumen
    Brillianten schleudern weit
    werden zu Wundern

    Kokons springen auf
    Gespanne Kutschen stoppen
    spiegeln den Kosmos

    Frieden und Freiheit reflektieren
    ein freudiges Feudalreich
    Reichtum im Überfluss

 

Urbane Serien

In jeder Stadt
Häuserblocks
mit kosmischem Flair
für die Galaxymenschen

unpersonlich und frei
in Cafes eingekehrt
die gleichen Ketten
versorgen alle

vereinzelte Natursprenkel
sie sind gehorsam
ihrer Bestimmung
anspruchslos

 

Heldennatur


    Wäre der Strand
    feiner
    als sandig

    Wären die Wolken
    gröber
    als flauschig

    Wäre das Meer
    tiefer
    als dunkel

    Wären die Berge
    höher
    als stabil

    Der Held würde gewinnen
    stolzer
    als siegreich

    Wäre das Feuer
    demütiger
    als hilfreich

 

 

Die grüne Uhr

 

Opales Zeitsystem,
multidimensional,
lässt bequem, ideal
die Identitätscreme
extrem genial
leben.

 

Übernahme

 

Erstnoch lose Strähnen
des Gewahrwerdens

dann Zeitstreifen
mit neuen Bildern

und schließlich die ganze Fülle
um sich herum

 

 

Intention

 

Invention
der göttlichen Liebe

Investition
der ewigen Moral

In der Überzeugung
auf gerechte Regelung

 

Vorankündigung

 

Wha großer Tag
famoser Tick
auf einen Schlag
auf einen Klick
* * * *
und immer schick!

 

 

gelassen


immer gelassen
Dasein wie unter Wasser
andere Schimmer verblassen
selbst der Lebensverfasser
nimmer verlassen
alte Farben werden blasser
den neuen Glimmer erfassen

 

 

Jupiters Strahl

Bei Nacht
regnets Ideen
kommt ein Glücksgefühl
Jupiter steht im Verdacht
Größe und Ansehen
Monde im Liebesgewühl

 

 

Inneres Lauschen

Im inneren Ohr
ist es
intensiv intuitiv
Als Antriebsmotor
arbeitet es
aktiv affirmativ
- Ein Erbschaftstresor -
enthüllt es
effektiv exzessiv

 

 

Urbane Serien


In jeder Stadt
Häuserblocks
mit kosmischem Flair
für die Galaxymenschen

unpersonlich und frei
in Cafes eingekehrt
die gleichen Ketten
versorgen alle

vereinzelte Natursprenkel
sie sind gehorsam
ihrer Bestimmung
anspruchslos